Autor Thema: Logs nachbearbeiten mit c:geo  (Gelesen 803 mal)

following

  • Gast
Logs nachbearbeiten mit c:geo
« am: 31. Oktober 2018, 08:30:27 »
Heute ausnahmsweise mal eine Frage zu GC:

Kann man mit c:geo GC-Logs nachträglich editieren oder löschen? Bei OC kann es nicht gehen, weil die OKAPI dieses Feature noch nicht kennt. Aber ich habe auch keinen Weg gefunden, ein GC-Log zu editieren.

Hintergrund der Frage: Falls c:geo das doch schon kann, dann würde es sich lohnen, es auch in die OKAPI einzubauen.

Offline Kassena Tomat

  • Nano
  • **
  • Beiträge: 82
Re: Logs nachbearbeiten mit c:geo
« Antwort #1 am: 31. Oktober 2018, 15:57:19 »
Geht leider nicht.

following

  • Gast
Re: Logs nachbearbeiten mit c:geo
« Antwort #2 am: 01. November 2018, 22:49:10 »
Schade.

Der Einbau der kompletten Funktonalität in die Okapi wäre sehr aufwändig ... aber wir könnten's mal mit einer Sparversion versuchen, mit der nur der Logtext änderbar ist. Vielleicht findet sich ja doch jemand, der das in c:geo einbaut.

Offline BudSidewinder

  • Nano
  • **
  • Beiträge: 21
Re: Logs nachbearbeiten mit c:geo
« Antwort #3 am: 13. Februar 2019, 21:20:18 »
Schade.

Der Einbau der kompletten Funktonalität in die Okapi wäre sehr aufwändig ... aber wir könnten's mal mit einer Sparversion versuchen, mit der nur der Logtext änderbar ist. Vielleicht findet sich ja doch jemand, der das in c:geo einbaut.
Ich wurschtel mich immer noch durch die ganzen Beiträge hier im Forum....

Das mit dem ändern der Logs wäre wirklich echt hilfreich!!!

Ist denn hier im Forum jemand vom c:geo Entwicklerteam?????

Was auch echt schön wäre wenn man mehr als nur ein Foto hochladen könnte, dann müsste ich die GC Plattform wirklich nur für's erstellen von Caches besuchen.

Gesendet von meinem WAS-LX1A mit Tapatalk


Offline SammysHP

  • Nano
  • **
  • Beiträge: 32
  • c:geo Entwickler
    • sammyshp.de
Re: Logs nachbearbeiten mit c:geo
« Antwort #4 am: 21. Februar 2019, 20:30:19 »