Anfängerin ist etwas überfordert

Du startest auf Opencaching.de durch, aber hast noch Fragen zum "WIE"?
Hier helfen Dir erfahrene User und OC Vereinsmitglieder weiter. Rund um das Anlegen, Veröffentlichen oder auch Suchen von Geocaches.

Moderator: mic@

Antworten
VanillaChan
Beiträge: 1
Registriert: 13.07.2021, 09:28

Guten Morgen ihr Lieben! ^-^

Ich bin noch ganz frisch in diesem Hobby, konnte aber gestern nach langem Suchen voller Stolz meinen ersten Cache heben! :bounce:
Am zweiten bin ich dann aber schon gescheitert. Ob ich falsch gesucht ghabe oder er einfach nicht da war, weiß ich aber nicht. Und genau da fängt mein Problem an... wie gehe ich als Anfängerin an so eine suche heran wenn ich sicher bin am richtigen Ort zu sein? Die Nano-behälter z.b. sind ja wirklich winzig. Ein paar Tipps wären ganz ganz lieb! :embarrassed:
Benutzeravatar
mic@
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 6513
Registriert: 04.12.2009, 00:31

Guten Morgen,
nicht fündig werden (also DNFs) gehören zum Hobby dazu.
Ich würde bei einem DNF folgendermaßen herangehen:

- Spoilerbilder beachten
- Hinweis dechiffrieren und beachten
- D/T-Wertung beachten
- Attribute beachten
- Owner (bzw. Vorlogger) anschreiben und um einen zusätzlichen Tip bitten

Wenn alles nichts hilft, dann einfach mal mit einem Partner(in) nochmal suchen.
Denn bekanntlich sehen vier Augen mehr als zwei.

Viel Erfolg, Mic@
termite2712
Beiträge: 5
Registriert: 08.05.2018, 19:18

Zusätzlich kann man den Cache auch "auf Beobachtung" setzen: wenn er nach erfolgloser Suche von anderen gefunden wird, ist er meist auch vorort.
Antworten