Field Notes (mal wieder)

Hier geht es um die Programmierung von Opencaching.de - User mit Erfahrungen im Bereich PHP, MySQL, HTML, JavaScript, CSS werden hier ständig gesucht
Q-Owl

Anbei die Datei (ohne OC-Cache) und ein Screenshot (mit OC-Cache UFO-4)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bananeweizen
Nano
Nano
Beiträge: 97
Registriert: 18.02.2013, 13:18

Es ist ganz einfach, warum da keine OC-Caches in den Field Notes sind. cgeo weiß, welche Seiten den automatischen Upload von Field Notes unterstützen und nur die werden exportiert. D.h. Stand heute nur GC.

Die aktuelle Lösung von OC.DE passt da auch nicht so recht zum bisherigen Konzept. cgeo brauchte bisher für die OC-Webseiten noch nie das Passwort des Benutzers, weil die Schnittstelle über OAuth authentifiziert hat. Der Field-Note-Upload hingegen braucht Benutzer und Passwort. Ich möchte eigentlich gar nicht erst anfangen, jetzt auch bei OC Webseiten zu parsen, um die App einzuloggen, man sieht ja, wie häufig das bei GC ein Problem ist. Und das manuelle Kopieren der Field-Note-Dateien ist für viele Nutzer einfach zu kompliziert...
Benutzeravatar
teiling88
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 684
Registriert: 06.12.2015, 14:15

[quote="Bananeweizen"]
Die aktuelle Lösung von OC.DE passt da auch nicht so recht zum bisherigen Konzept. cgeo brauchte bisher für die OC-Webseiten noch nie das Passwort des Benutzers, weil die Schnittstelle über OAuth authentifiziert hat. Der Field-Note-Upload hingegen braucht Benutzer und Passwort. Ich möchte eigentlich gar nicht erst anfangen, jetzt auch bei OC Webseiten zu parsen, um die App einzuloggen, man sieht ja, wie häufig das bei GC ein Problem ist. Und das manuelle Kopieren der Field-Note-Dateien ist für viele Nutzer einfach zu kompliziert...
[/quote]

Sagt mir wie die Schnittstelle aussehen soll - dann implementiere ich was :-)
Benutzeravatar
mic@
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 6514
Registriert: 04.12.2009, 00:31

[quote="teiling88"]Sagt mir wie die Schnittstelle aussehen soll - dann implementiere ich was :-) [/quote]

Ich vermute mal, daß Bananeweizen es am liebsten hätte, wenn die Field Notes Lösung
direkt in der OKAPI inkludiert wäre. Slini hat dazu schon dieses Ticket aufgemacht:
http://redmine.opencaching.de/issues/1018
Benutzeravatar
ra_sch
Micro
Micro
Beiträge: 273
Registriert: 07.10.2012, 21:06

Jo, OKAPI ist definitiv die Lösung der Wahl, da es dann (hoffentlich) auch die FieldNotes der PL-abgeleiteten Sites abdeckt und die Funktionalität damit auf breiter Front in der Open-Welt verfügbar wäre.

Danke im Voraus schon mal!

Gruß
ra_sch (aka rsudev)
Benutzeravatar
teiling88
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 684
Registriert: 06.12.2015, 14:15

[quote="ra_sch"]
Jo, OKAPI ist definitiv die Lösung der Wahl, da es dann (hoffentlich) auch die FieldNotes der PL-abgeleiteten Sites abdeckt und die Funktionalität damit auf breiter Front in der Open-Welt verfügbar wäre.
[/quote]

Da gehe ich aktuell mal eher nicht von aus. Da dürften sich die Strukturen doch zu sehr unterscheiden. Das müssten dann die Kollegen aus PL dann noch anpassen.
Benutzeravatar
Slini11
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 1159
Registriert: 17.03.2012, 13:25

Aber eine Anbindung für FieldNotes besteht von polnischer Seite schon?
[url=http://www.opencaching.de/viewprofile.php?userid=159941][img]http://www.opencaching.de/statpics/DE/159941.jpg[/img][/url]
Bananeweizen
Nano
Nano
Beiträge: 97
Registriert: 18.02.2013, 13:18

OKAPI wäre toll. Und es müsste auch nicht zwingend mit PL zusammenlaufen. Aus meiner Sicht ist es durchaus vorstellbar, dass man erst das Vorhandensein bestimmter Features über https://www.opencaching.de/okapi/servic ... ation.html abfragt, um die dann nur bei Vorhandensein zu nutzen.

Andererseits kann ich mir gut vorstellen, dass die OKAPI-Maintainer keine Fragmentierung des OKAPI haben wollen, die damit entstehen kann.
Benutzeravatar
Jiver78
Nano
Nano
Beiträge: 88
Registriert: 26.09.2016, 10:26

Hab jetzt mal eine visits.txt (siehe Anhang) erzeugt, in der ich wie ich es idR mache sowohl den GC als auch den dazugehörenden OC geloggt habe.
Beides liegt als jeweils eigene gpx auf meinem Garmin.

Der GC-Code wird erkannt und korrekt meinem Event-Listing auf OC zugeordnet.

Allerdings wird mir jetzt zweimal der Cache zum Loggen vorgeschlagen. Gefiltert wird da nichts.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
teiling88
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 684
Registriert: 06.12.2015, 14:15

[quote="Jiver78"]
Allerdings wird mir jetzt zweimal der Cache zum Loggen vorgeschlagen. Gefiltert wird da nichts.
[/quote]

Was wäre für dich das korrekte Verhalten? Soll der OC Log-Eintrag inkl. Notiz höher gewichtet werden als der GC? Oder anders herum?
Benutzeravatar
ra_sch
Micro
Micro
Beiträge: 273
Registriert: 07.10.2012, 21:06

Ich hätte erwartet, das oc.de alle logs für nicht-oc-caches ignoriert.
Benutzeravatar
teiling88
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 684
Registriert: 06.12.2015, 14:15

[quote="ra_sch"]
Ich hätte erwartet, das oc.de alle logs für nicht-oc-caches ignoriert.
[/quote]

Aber was machst Du mit einem Doppellisting was auch bei oc korrekt gepflegt ist? Den Cache hast Du ja definitiv gefunden.
Benutzeravatar
ra_sch
Micro
Micro
Beiträge: 273
Registriert: 07.10.2012, 21:06

[quote="teiling88"]
[quote="ra_sch"]
Ich hätte erwartet, das oc.de alle logs für nicht-oc-caches ignoriert.
[/quote]

Aber was machst Du mit einem Doppellisting was auch bei oc korrekt gepflegt ist? Den Cache hast Du ja definitiv gefunden.
[/quote]

Wenn ich einen doppelt-gelisteten Cache finde, erstelle ich auch für beide ein Log. Normalerweise sind meine Offline-Logs dann sehr kurz, da ich sie ja als Fieldnote hochladen und dann ausformulieren will. Und wenn ich mal länger schreibe, ist mein log in den meisten Fällen für GC und OC unterschiedlich (das GC-Log ist dann i.allg. sher kurz und verweist per Link auf das OC-Log  ;) )
Benutzeravatar
Jiver78
Nano
Nano
Beiträge: 88
Registriert: 26.09.2016, 10:26

[quote="teiling88"]Was wäre für dich das korrekte Verhalten? Soll der OC Log-Eintrag inkl. Notiz höher gewichtet werden als der GC? Oder anders herum?[/quote]

Für mich der Idealfall: Die Fieldnotes-Funktion von OC erkennt, dass der Log doppelt vorhanden ist und ignoriert entsprechend die GC-Notiz.
Bananeweizen
Nano
Nano
Beiträge: 97
Registriert: 18.02.2013, 13:18

[quote="teiling88"]
Soll der OC Log-Eintrag inkl. Notiz höher gewichtet werden als der GC?
[/quote]

Ja. Das ist die Variante mit dem meisten Nutzen und die, bei der Nutzer am wenigsten nachdenken müssen. Wer beide Logs verfasst hat, will nicht das GC-Log für OC verwenden. Und wer nur eines verfasst hat (egal, ob GC oder OC), bei dem wird auch nur genau dieses Log angezeigt (selbst, wenn stillschweigend vom System der Geocode von GC nach OC geändert wurde).
Antworten