Suche Geocaching für Schule

Hier geht es um die Programmierung von Opencaching.de - User mit Erfahrungen im Bereich PHP, MySQL, HTML, JavaScript, CSS werden hier ständig gesucht
Antworten
Lars
Beiträge: 1
Registriert: 12.09.2018, 14:30

Hallo,

ich suche für den Einführungstag von Schulklassen an meiner Schule jemanden, der ein Geocaching von 3-4 Stunden entwerfen/entwickeln/bereitstellen kann. Wir sitzen in Bergisch Gladbach.
Die Klassengröße besteht ca. aus 25 Schülern/innen. Ich stelle es mir so vor, dass die Gruppe in vier oder 5 Untergruppen geteilt wird und am Ende an einem Grillplatz herauskommen. Es wäre noch schön, wenn man die Rätsel so auswählt, dass sie etwas mit unserer Schule zu tun haben.

Wüsstet ihr jemanden, der solche Dienstleistungen anbietet? Der Preis wäre zu verhandeln.

Würde mich freuen, wenn sich jemand finden würde.

Grüße
Benutzeravatar
mic@
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 6514
Registriert: 04.12.2009, 00:31

[quote="Lars"]Ich stelle es mir so vor, dass die Gruppe in vier oder 5 Untergruppen geteilt wird und am Ende an einem Grillplatz herauskommen. Es wäre noch schön, wenn man die Rätsel so auswählt, dass sie etwas mit unserer Schule zu tun haben.

Wüsstet ihr jemanden, der solche Dienstleistungen anbietet?[/quote]

Da kenne ich nur zwei, die ihr Hobby zum Beruf gemacht haben:
--> https://www.der-gruendel.de
--> https://www.geheimpunkt.de
Deren Preise kenne ich aber nicht...

Ansonsten einfach mal bei einem lokalen Event vorbeischauen.
Nutzt Du Telegram? Falls ja, dann hier der Roboter dazu:
https://kati1988.de/2018/03/15/event-er ... ram-nutzer

HTH, Mic@
Benutzeravatar
Nordlandkai
Micro
Micro
Beiträge: 133
Registriert: 23.07.2013, 14:30

Es gibt auch lokalere Anbieter, allerdings nicht in BGL.

Für Remscheid/Hückeswagen gibt es https://www.378meter.de/geocaching-in-remscheid/

Ein Anbieter mit Sitz in Wuppertal ist https://www.geocaching-wuppertal.de/geocaching/

Dann gibt es noch KuLa Caching. Ob die sowas machen weiß ich nicht. https://www.biostation-rhein-berg.de/projekte/kulacaching-digitale-schatzsuche-im-bergischen/

Außerdem gibt es ein Projekt welches von mehreren Ownern in Rheinisch-Bergischen-Kreis betrieben wird. Die haben als Bergisch² Cache für den Tourismusverband gelegt. Da könntest du mal anfragen. Die sind auch hier vertreten. https://www.opencaching.de/viewprofile.php?userid=154669

GPS-Geräte könntest du dir übrigens in Altenberg im I-Punkt ausleihen. [url=http://odenthal-altenberg.de/natur-aktiv/geocaching/]http://odenthal-altenberg.de/natur-aktiv/geocaching/[/url]

Ich wünsche dir viel Erfolg.
[url=http://www.opencaching.de/viewprofile.php?userid=213923][img]http://www.opencaching.de/statpics/DE/213923.jpg[/img][/url]
Benutzeravatar
SammysHP
Nano
Nano
Beiträge: 32
Registriert: 17.04.2016, 13:44

[quote="Lars"]
Ich stelle es mir so vor, dass die Gruppe in vier oder 5 Untergruppen geteilt wird und am Ende an einem Grillplatz herauskommen.
[/quote]
Das hat dann aber nichts mehr mit Geocaching zu tun, sondern eher mit einer GPS-gestützten Tour. Beim Geocaching erwartet den Suchenden am Ende eine Dose mit Logbuch. Außerdem sind Geocaches darauf ausgelegt, über längere Zeit gefunden zu werden. Wenn du wirklich einen Geocache möchtest, solltest du dich nicht darüber wundern, wenn euch völlig fremde Leute begleiten, weil sie auch auf der Suche sind. ;)
Antworten