Garmin eTrex 22x oder 32x?

Du suchst die richtigen GPS-Geräte, Geocaching-Software oder sonstiges Geocaching-Zubehör? Tausche Dich hier mit anderen Usern aus.

Moderator: mic@

Antworten
BlueButterfly
Beiträge: 2
Registriert: 10.06.2022, 15:29

Hi ihr =)

Ich hab schon ein Weilchen hier und da mal mitgelesen und fand es an der Zeit mich anzumelden.
Tadaaaa, angekommen. Und hab auch direkt eine Frage.

Bisher hab ich zum cachen grundsätzlich das Handy verwendet. Da wir in letzter Zeit öfter mal das Problem von ungenauen Koordinaten hatten wollten wir uns ein entsprechendes Gerät zulegen. Durch den Thread "Was für GPS-Geräte benutzt ihr" hab ich mich schon etwas durchgelesen.
Ich hab schon vor längerer Zeit mit dem Garmin eTrex 22x geliebäugelt und auch hier gelesen das die Zufriedenheit ganz gut zu sein scheint.
Die Meinungen und Bewertungen bei Amazon fallen da eher schlecht aus was einen schon etwas verunsichern kann. Nur weiß ich natürlich nicht wofür diese Leute das Gerät verwenden. Von daher wird es wohl dank dieses Forums eines der beiden Geräte sein. Die Frage ist hier nur, lieber das 22x oder das 32x ?

Preislich sind die beiden nicht weit auseinander. Und neuer muss nicht unbedingt besser bedeuten.
Ich dachte spezifisch nach diesen beiden Geräten in einem Thread zu fragen macht durchaus Sinn, weil mal beim Suchen im Netz häufig auf Garmin stößt und die eTrex-Geräte oft ganz oben auf den Listen stehen. Für ein paar Meinungen bzw. Erfahrungsberichten zu den beiden wäre ich dankbar =)

Grüße aus zwischen Bremen und Bremerhaven
Florian =)
Benutzeravatar
fraggle_DE
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 77
Registriert: 01.10.2018, 17:58

Hallo BlueButterfly,

erst mal ein herzliches Willkommen! ^-^

Zu deiner Frage kann ich vermutlich nicht groß weiterhelfen. Ich hatte vor langer Zeit mal ein eTrex Vista HCx, was für den Anfang ok war, bin dann aber umgestiegen auf GPSMap 62, da dieses für mich handlicher und besser zu bedienen ist. Zumindest finde ich die Knöpfe/Bedienung des GPSMap besser.
BlueButterfly
Beiträge: 2
Registriert: 10.06.2022, 15:29

Danke fraggle_DE =)

Ich hab mir das GPSMap 62 bzw. die Nachfolger mal angesehen. Die Preisklasse ist bei den Geräten da schon ein wenig höher angesetzt. Ich könnte mir das aber dennoch für später ganz gut vorstellen. Insgesamt scheint die Zufriedenheit mit Garmin aber wohl recht groß zu sein.
So hab ich wenigstens das Gefühl nicht völlig daneben zu greifen =D
Benutzeravatar
fraggle_DE
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 77
Registriert: 01.10.2018, 17:58

Robust sind sie jedenfalls. Meines ist schon so oft runtergefallen und funktioniert immer noch. Das könnt ich meinem Smartphone nicht zumuten. ::)
Benutzeravatar
FlashCool
Nano
Nano
Beiträge: 72
Registriert: 27.05.2013, 14:15

Ich kann die GPSmap-Reihe auch uneingeschränkt empfehlen. Hatte sehr lange (ca. 6 Jahre) das 62st, aktuell das 65s. Robust und Batterien halten sehr lange.
Antworten