Doppellistings abgleichen -- cmanager

Du suchst die richtigen GPS-Geräte, Geocaching-Software oder sonstiges Geocaching-Zubehör? Tausche Dich hier mit anderen Usern aus.

Moderator: mic@

Antworten
Benutzeravatar
mic@
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 6513
Registriert: 04.12.2009, 00:31

[quote="FriedrichFröbel"]Mit Version 0.2.46 habe ich die Shadow-List-Funktionalität vorerst deaktiviert, damit der cmanager (zumindest eingeschränkt) benutzbar bleibt.[/quote]

Danke, nun lief der cmanager und ich konnte auch meine vorherige Beispiel-gpx durchgehen.
MERCI, Mic@
Zuletzt geändert von mic@ am 14.05.2020, 05:55, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
mic@
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 6513
Registriert: 04.12.2009, 00:31

Leider scheint es immer noch zu haken. Es gibt folgende zwei Probleme:

a) cmanager startet nicht unter Win7
b) Angezeigte Liste lässt sich nicht durchklicken

Hier der dazugehörige Live-Bericht eines Anwenders:

# Ja richtig, die 02.44.1 ging auf, die neue jetzt nicht.
# Bei Userxyz funktioniert der Abgleich und er bekommt die OC Caches angezeigt,
# allerdings ist an dieser Stelle auch schon wieder Schluss. Ein Doppelklick auf
# eines dieser gefundenen Caches öffnet nicht das Fenster welches den Log anzeigen soll.
# Die Synchronisation der Logs mit OC ist nicht möglich.

Userxyz=anonymisierter User mit Win10
Zuletzt geändert von mic@ am 14.05.2020, 06:12, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
FriedrichFröbel
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 568
Registriert: 04.09.2012, 18:21

Ich habe mir die beschriebenen Probleme gerade mal angeschaut und kann sie nicht nachvollziehen (unter Windows 8.1). Die neue Version wurde zwar mit Java 13 (OpenJDK 13.0.2) erstellt, sollte aber ab Java 8 funktionieren.

Zu den genannten Problemen:
  1. "Startet nicht" ist keine hilfreiche Fehlermeldung. Gibt es bei der Ausführung von java -jar cm-0.2.46.jar irgendwelche Meldungen in der Kommandozeile?
  2. Wird hier in der Kommandozeile etwas angezeigt?
Allgemein: Welche Java-Version kommt in beiden Fällen zum Einsatz? (Dies lässt sich beispielsweise mittels java --version ermitteln.)
Benutzeravatar
mic@
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 6513
Registriert: 04.12.2009, 00:31

Hier etwas detaillierte Daten:

Beim ersten User A kommt Windows 7 mit Java 8 Update 161 zum Einsatz.
Die Fehlermeldung beim Aufruf des cmanagers ist angehängt.

Beim zweiten User B kommt Windows 10 mit Java 8u251 zum Einsatz.
Beim ihm funktioniert der Aufruf des cmanagers, aber...
...obwohl die Übertragung hier laut Button möglich ist, wird tatsächlich kein Log übertragen.
Haben wir bei einem meiner Dosen (**) ausprobiert, der Log wird nicht angezeigt.
Über Find on OC endet die Arbeit mit dem cmanager mit dem Suchergebnis.
Mit dem Doppelklick auf eines des Suchergebnisse öffnet sich nichts.
(**) https://www.opencaching.de/viewcache.php?wp=OC10669
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
FriedrichFröbel
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 568
Registriert: 04.09.2012, 18:21

Der nicht stattfindende Start hat definitiv mit Java 8 zu tun - ich hatte vor ca. einem Monat ab Java 10 als "deprecated" markierte Java-Funktionalitäten durch die neue Variante ersetzt und nicht geschaut, ob die in Java 8 überhaupt unterstützt werden. Ich habe jetzt zwar die Kompatibilität wiederhergestellt, aber auf kurz oder lang werde ich den aktuellen Workaround wieder entfernen. Dann wird es vermutlich auf Java 10 als Mindestanforderung hinauslaufen - das sollte auch bereits jetzt für alle Systeme verfügbar sein (auch wenn ich persönlich die aktuellste Version, zur Zeit ist das Java 14 bzw. Java 11 unter Ubuntu 18.04, empfehle). Mit Version 0.2.47 sollte das Problem mit Java 8 theoretisch behoben sein.

Der zweite Fall ist nach dieser Schilderung ein Bedienungsproblem, über das ich selbst auch schon gestolpert bin: "Find on OC" sucht nur Duplikate, "Sync with OC" kann zudem auch die Logs übertragen. Dies ist auch (zugegeben ein wenig versteckt) im Wiki aufgeführt: https://wiki.opencaching.de/index.php/C ... #Bedienung.
Benutzeravatar
mic@
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 6513
Registriert: 04.12.2009, 00:31

FriedrichFröbel hat geschrieben:Mit Version 0.2.47 sollte das Problem mit Java 8 theoretisch behoben sein.
Diese Version hat es nun geschafft. Hier das (gekürzte) Feedback des Cachers:
Die Logs werden einwandfrei übertragen.
... ein ganz herzlichen Dank an FF für eine ebenfalls unglaublich schnelle Reaktionszeit.
Dem schließe ich mich natürlich ebenfalls an.
Klasse, dass Du so kompetent die Wartung für den cmanager übernommen hast.
Durch Deinen Einsatz wurden nun 189 neue Logs nach OC übertragen, und weitere Cacher werden sicherlich folgen!
Bravo!  :supi:
Zuletzt geändert von mic@ am 14.05.2020, 20:31, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
FriedrichFröbel
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 568
Registriert: 04.09.2012, 18:21

Schön, dass es funktioniert.

Zur Shadow-List-Funktionalität: Die wurde zumindest im GitHub-Repository am 12.01.20 entfernt (Commit 1720ea5), sodass ich die Chancen auf eine weitere Verwendbarkeit als eher unwahrscheinlich einschätzen würde. Scheinbar wurde die damals extra für den cmanager eingeführt, jedenfalls legt dies ein Commit vom 18.01.16 (Commit 89d813c) nahe. Es gibt zwar noch die XML-API als Alternative (bzw. Vorgänger) zur OKAPI, die diese händisch gepflegte Liste mit enthalten sollte, aber dort tauchen auch die händisch gepflegten Caches nicht mehr auf und die API wurde im Git ebenfalls am 12.01.20 entfernt (Commit e02ca45).
Zuletzt geändert von FriedrichFröbel am 15.05.2020, 16:42, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Slini11
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 1159
Registriert: 17.03.2012, 13:25

Hm ich habe es gerade nochmal mit der Version 0.2.47 ausprobiert aber bei mir klappt das Übertragen von Logs irgendwie nicht.

Ich kann die Schilderung von "User B" genau so bestätigen.

Nachdem ich auf "Sync with OC" geklickt habe, hat der Abgleich auch prima funktioniert. Nur als ich dann hier (siehe Bild im Anhang) auf "Copy log to opencaching.de" geklickt habe, ist ganz kurz ein Textbox ausgeploppt, war dann aber ganz schnell wieder weg (ohne das ich den Inhalt hätte lesen können). Den Log konnte ich am Ende nicht in Listing finden :/.

Kannst du das nochmal prüfen?

(Ich nutze Java 8, Version 251 auf Windows10)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
[url=http://www.opencaching.de/viewprofile.php?userid=159941][img]http://www.opencaching.de/statpics/DE/159941.jpg[/img][/url]
Benutzeravatar
FriedrichFröbel
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 568
Registriert: 04.09.2012, 18:21

Ich muss gleich sagen, dass ich den Logabgleich an sich nicht getestet habe, da ich vorerst keine regulären Listings zum Testen missbrauchen wollte. Gibt es möglicherweise Anhaltspunkte auf Basis der Kommandozeilen-Ausgabe oder in der Fehlerübersicht?

Edit: Ist ein Fehler mit Events, die OKAPI antwortet

Code: Alles auswählen

{"success":false,"message":"This cache is an Event cache. You cannot \"Find\" it (but you can attend it, or comment on it)!","log_uuid":null,"log_uuids":[]}
Ich schaue mir das mal an. Aktuell fehlt jegliche Validierung der OKAPI-Antwort beim Loggen, das kann ich gleich nachholen.
Zuletzt geändert von FriedrichFröbel am 18.05.2020, 09:56, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
FriedrichFröbel
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 568
Registriert: 04.09.2012, 18:21

Ich habe soeben Version 0.2.48 veröffentlicht - diese sollte nun entweder erfolgreich loggen können oder zumindest die Fehlermeldung der OKAPI anzeigen.
Benutzeravatar
Slini11
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 1159
Registriert: 17.03.2012, 13:25

Vielen Dank, nun klappt es prima (es waren auch tatsächlich nur Events, die ich getestet hatte :D).

Allerdings ist das Fenster, was sich nach einem abgesendeten Log öffnet, immer noch nur sehr, sehr kurz zu sehen, sodass die Rückmeldung nicht wirklich ersichtlich ist.
Vielleicht könnte man das noch ein wenig länger anzeigen lassen, damit der Nutzer eine Rückmeldung erhält, ob der Log auch wirklich erfolgreich übertragen wurde.
Den aktuell müsste ich das nochmal auf der Webseite prüfen oder einen neuen "Sync on OC"-Durchlauf starten.

Dann wäre ich wunschlos glücklich :).
[url=http://www.opencaching.de/viewprofile.php?userid=159941][img]http://www.opencaching.de/statpics/DE/159941.jpg[/img][/url]
Benutzeravatar
FriedrichFröbel
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 568
Registriert: 04.09.2012, 18:21

Meinst du das kleine Fenster aus dem Anhang? Das wird während des Versendens des Logs temporär angezeigt und hat meines Erachtens keinen wirklichen Informationsgehalt - relevante Daten zu Erfolg/Misserfolg werden dort nicht angezeigt. Falls etwas fehlschlägt sollte in der aktuellsten Version aber ein Fehlerdialog auftauchen (im Anhang ebenfalls ein (fiktives) Beispiel).
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von FriedrichFröbel am 18.05.2020, 18:59, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
rennschnecke60
Nano
Nano
Beiträge: 44
Registriert: 10.04.2013, 21:53

Ich bin total happy, dass ich das mit dem cmanager sofort hinbekommen habe. Jetzt geht es nur noch darum, alle Logs zu übertragen.
War recht einfach.  :D
Danke für das tolle Tool!
Gruß
rennschnecke60
Benutzeravatar
Der Windling
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 351
Registriert: 30.03.2016, 19:36

Super, dass der cmanager jetzt wieder weitgehend funktioniert! Danke!

Allerdings bekomme ich Fehlermeldungen, wenn ich versuche auf die Links zu den Listings zu klicken. (OC und GC)

Ich habe 2 Screenshots angehängt:
Der erste zeigt die Fehlermeldung, die erscheint wenn man auf den OC-Code in der Übersicht klickt.
Der zweite zeigt die Fehlermeldung, die erscheint wenn man auf den blau unterlegten Link unten in der Mitte klickt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Der Windling
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 351
Registriert: 30.03.2016, 19:36

Nachtrag:

Außerdem lässt sich das Programm bei mir nicht regulär schließen. Erst über den Taskmanager konnte ich es "killen"...
Antworten