DSGVO-Löschung zu restrikt ?!

Hier geht es um die Programmierung von Opencaching.de - User mit Erfahrungen im Bereich PHP, MySQL, HTML, JavaScript, CSS werden hier ständig gesucht
Antworten
Benutzeravatar
mic@
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 6519
Registriert: 04.12.2009, 00:31

Zitat aus einem anderen OC Forum:

# mic@, als wir das letzte Mal genau darüber gesprochen haben, wolltest Du beim OC-Team anfragen/anregen,
# ob nicht wenigstens der Name des jeweils archivierten Caches erhalten bleiben kann.
# Was ist z.B. an "MoCache Prenzlau" personenbezogen? In der Fundliste sieht es total bescheuert aus, wenn da
# ständig steht "werla hat -Cache nach DSGVO gelöscht- gefunden".
#
Quelle: https://geoclub.de/forum/viewtopic.php? ... 7#p1317507

Und hier noch ein altes Ticket dazu:
https://opencaching.atlassian.net/browse/OCC-68

Frage: Können wir da kurzfristig etwas drehen?
Benutzeravatar
ClanFamily (Mirco)
Administrator
Administrator
Beiträge: 1373
Registriert: 03.09.2012, 21:55

"Kurzfristig" ? Definiere einen Zeitraum um das bestehende Legacy OC zu ändern  :o

Also das Ticket ist ja angesetzt und wir werden das mit dem "Unsichtbaren" auch umsetzen.
Im Moment haben wir aber kein Zeitfenster dafür.
Wir folgen erst mal den gesetzlichen Anforderungen - schön machen - müssen wir verschieben.
Mit feudalen Grüßen,
Mirco aka Clanfamily
- Vorstand -

MeetMe | OC YouTube | OC Talk
Antworten