Autor Thema: Merkwürdige Begebenheit  (Gelesen 4126 mal)

berni

  • Gast
Merkwürdige Begebenheit
« am: 27. Juni 2012, 18:06:51 »
Mir ist heute was seltsames passiert: Vor ein paar Tagen habe ich mal testweise eine Dose beim Final eines geplanten Multi versteckt um zu sehen, ob die zu schnell wieder verschwindet und heute war ich nachgucken: Die Dose war noch da und darin befand sich ein Zettel mit der Notiz "Schade, dass Döschen ist noch da, der Log wohl geräubert." Klingt für mich danach, als wäre da ganz in der Nähe wohl ein GC-Cache versteckt... Was würdet ihr in so einer Situation tun? Ignorieren? Das Final verschieben ist nicht so einfach, weil das ganz nahe an einem Naturschutzgebiet ist und ich das schon achten möchte...

Offline 4_Vs

  • Vereinsmitglied
  • Vereinsmitglied
  • Large
  • *
  • Beiträge: 3159
  • Freier Cacher
    • vaahsen.de
Re: Merkwürdige Begebenheit
« Antwort #1 am: 27. Juni 2012, 18:14:48 »
Mir ist heute was seltsames passiert: Vor ein paar Tagen habe ich mal testweise eine Dose beim Final eines geplanten Multi versteckt um zu sehen, ob die zu schnell wieder verschwindet und heute war ich nachgucken: Die Dose war noch da und darin befand sich ein Zettel mit der Notiz "Schade, dass Döschen ist noch da, der Log wohl geräubert." Klingt für mich danach, als wäre da ganz in der Nähe wohl ein GC-Cache versteckt... Was würdet ihr in so einer Situation tun? Ignorieren? Das Final verschieben ist nicht so einfach, weil das ganz nahe an einem Naturschutzgebiet ist und ich das schon achten möchte...
Absätze ins Posting wäre der erste Schritt ::) ;D

Aber im ernst, warum schaust Du nicht bei GC nach, ob da ein Cache versteckt ist?
Whenever I try to plan something, it doesn't seems to work out. So why plan, it only leads to disappointment! (Eddie van Halen)

Offline flopp

  • Vereinsmitglied
  • Normal
  • *
  • Beiträge: 1010
  • OC-Clean-Team/Support/Entwicklung
    • Flopps Tolles Blog
Re: Merkwürdige Begebenheit
« Antwort #2 am: 27. Juni 2012, 18:25:39 »
Mir ist heute was seltsames passiert: Vor ein paar Tagen habe ich mal testweise eine Dose beim Final eines geplanten Multi versteckt um zu sehen, ob die zu schnell wieder verschwindet und heute war ich nachgucken: Die Dose war noch da und darin befand sich ein Zettel mit der Notiz "Schade, dass Döschen ist noch da, der Log wohl geräubert." Klingt für mich danach, als wäre da ganz in der Nähe wohl ein GC-Cache versteckt... Was würdet ihr in so einer Situation tun? Ignorieren? Das Final verschieben ist nicht so einfach, weil das ganz nahe an einem Naturschutzgebiet ist und ich das schon achten möchte...

Um Stress mit dem möglichen anderen Cache-Owner zu vermeiden könntest du
(1) versuchen, den anderen Cacheowner zu ermitteln und die Problematik mit ihm besprechen (wobei ich da dem bestehenden Cache Vorzug geben würde),
(2) deine Dose verlegen, so dass keine örtliche Verwechslungsgefahr mehr besteht,
(3) deine Dose aussagekräftig markieren/beschriften, so dass dem einem Sucher des anderen Caches sofort klar wird, was er da gefunden hat

berni

  • Gast
Re: Merkwürdige Begebenheit
« Antwort #3 am: 27. Juni 2012, 20:46:07 »
Absätze ins Posting wäre der erste Schritt ::) ;D

Also sooooo lang ist der Absatz nun wirklich nicht...  :o

Zitat
Aber im ernst, warum schaust Du nicht bei GC nach, ob da ein Cache versteckt ist?

Das funktioniert leider nicht. GC verlangt dafür von mir Nutzungsbedingungen zu akzeptieren, die ich nicht akzeptieren will. Würde ich aber auch sonst nur sehr widerwillig tun. Ich benutze ja OC primär deswegen, weil ich mit GC nix mehr zu tun haben will.

(3) deine Dose aussagekräftig markieren/beschriften, so dass dem einem Sucher des anderen Caches sofort klar wird, was er da gefunden hat

Ich denke, auf das wird es hinauslaufen. Ich weiß ja noch nicht mal, ob da wirklich ein anderer Cache in der Gegend ist, oder ob da jemand ein Mystery falsch gelöst hat oder was weiß ich...

Offline 4_Vs

  • Vereinsmitglied
  • Vereinsmitglied
  • Large
  • *
  • Beiträge: 3159
  • Freier Cacher
    • vaahsen.de
Re: Merkwürdige Begebenheit
« Antwort #4 am: 27. Juni 2012, 20:50:34 »
Kannst Du mir mal die ungefähren Coords schicken, dann kann ich gerne nachschauen, ob da was ist ... zumindest wenn es Dir hilft :)
Whenever I try to plan something, it doesn't seems to work out. So why plan, it only leads to disappointment! (Eddie van Halen)

Offline mic@

  • Moderator
  • Large
  • *****
  • Beiträge: 6329
  • oc-only Verstecker
Re: Merkwürdige Begebenheit
« Antwort #5 am: 27. Juni 2012, 21:19:51 »
Zitat von: berni
Zitat
Aber im ernst, warum schaust Du nicht bei GC nach, ob da ein Cache versteckt ist?

Das funktioniert leider nicht. GC verlangt dafür von mir Nutzungsbedingungen zu akzeptieren, die ich nicht akzeptieren will.

? ? ? ? ?
Einfach auf http://www.geocaching.com/map
gehen und sich umsehen. Dort mußt Du nichts bestätigen.
Allerdings wird es bei Multis und Mysteries schwer, diese mit Deinem Final in Verbindung zu bringen

berni

  • Gast
Re: Merkwürdige Begebenheit
« Antwort #6 am: 28. Juni 2012, 13:06:02 »
Einfach auf http://www.geocaching.com/map
gehen und sich umsehen. Dort mußt Du nichts bestätigen.

Die Karte war hilfreich. Ich denke, ich weiß jetzt, wo das Problem genau liegt und hab' auch schon eine Idee, wie man das recht elegant lösen kann ohne einen der beiden Caches aufzugeben.

Danke euch für die Unterstützung!