Autor Thema: Anfänger - OSM Karten  (Gelesen 7006 mal)

Offline Eastpak1984

  • Nano
  • **
  • Beiträge: 28
Re: Anfänger - OSM Karten
« Antwort #15 am: 31. Mai 2013, 01:07:19 »
Welches Opencaching meinst du?

.de?
.com?
...

Offline FriedrichFröbel

  • Vereinsmitglied
  • Micro
  • *
  • Beiträge: 475
  • OC-Wiki Admin
Re: Anfänger - OSM Karten
« Antwort #16 am: 31. Mai 2013, 06:32:26 »
Welches Opencaching meinst du?

.de?
.com?
...
Das hier ist das Forum von Opencaching.de, da wird wohl kaum ein anderes Angebot gemeint sein.

Offline Eastpak1984

  • Nano
  • **
  • Beiträge: 28
Re: Anfänger - OSM Karten
« Antwort #17 am: 31. Mai 2013, 07:56:47 »
Hast Recht, darüber hätte ich auch drauf kommen können.

Asche auf mein Haupt.

Offline Helix13

  • Nano
  • **
  • Beiträge: 30
Re: Anfänger - OSM Karten
« Antwort #18 am: 31. Mai 2013, 19:14:55 »
Hallo AlfredSK,

vielen Dank für die Antwort. Da ich aber zurzeit nur mit dem Ipad suche, habe ich keine "Enter"-Taste wenn ich den Name in die Suche eingebe. Und auf Suche habe ich selbstverständlich geklickt. Leider passiert nach dem Anzeigen der gefundenen Orte nichts mehr, auch wenn ich dann den Wunschort anklicke. Da könnte ich mir den Finger wund "klicken".

LG Helix

Offline AlfredSK

  • Micro
  • ***
  • Beiträge: 165
Re: Anfänger - OSM Karten
« Antwort #19 am: 31. Mai 2013, 19:24:10 »
Aha! Mobil. Habe es gerade mit dem Android Browser probiert. Geht tatsächlich nicht. Nach Auswahl eines Ortes oder Wegpunktes aus der Radiobutton Liste passiert nichts.

Interessanterweise funktioniert es mit Opera Mini, nur der ist für Grafik ungeeignet.

Scheint ein Bug zu sein...
« Letzte Änderung: 31. Mai 2013, 19:29:14 von AlfredSK »

Schrottie

  • Gast
Re: Anfänger - OSM Karten
« Antwort #20 am: 31. Mai 2013, 19:39:48 »
Manchmal muss man den Ort zweimal auswählen, dann funktioniert es auch unter Android.

Offline Eastpak1984

  • Nano
  • **
  • Beiträge: 28
Re: Anfänger - OSM Karten
« Antwort #21 am: 31. Mai 2013, 19:44:27 »
Könnte man nicht einen kleinen Button einbauen, der ebenfalls den Suchbefehl abschickt?

(Gibts fürs iPad denn keine gescheinten Apps?)

Offline AlfredSK

  • Micro
  • ***
  • Beiträge: 165
Re: Anfänger - OSM Karten
« Antwort #22 am: 31. Mai 2013, 21:04:18 »
Manchmal muss man den Ort zweimal auswählen, dann funktioniert es auch unter Android.
Ein "Klick" auf die Suchergebnisse veranlasst Android eine Radiobutton-Liste zu erzeugen. Wenn man darin einen Eintrag auswählt, bleiben anschließend die Suchergebnisse stehen und nichts passiert. Nach deinem Tipp, habe ich ca. 10-12x dieses Spielchen wiederholt und irgendwann ging keine Auswahlliste auf, sondern es funktionierte wie vorgesehen.

Ich habe jetzt herausgefunden, dass es besser geht, wenn man vorher hineinzoomt. Sind die Suchergebnisse groß genug dargestellt, wird die Liste von Android gar nicht erst angezeigt. Zu kleine Schrift + zu große Finger = Problem.

Offline mic@

  • Moderator
  • Large
  • *****
  • Beiträge: 6315
  • oc-only Verstecker
Re: Anfänger - OSM Karten
« Antwort #23 am: 01. Juni 2013, 00:33:41 »
Zitat von: Eastpak1984
Gibts fürs iPad denn keine gescheinten Apps?

Grimpel hat es mal hinbekommen, mit dem ipad zu Cachen  8)
http://forum.geoclub.de/viewtopic.php?p=775399

Und es gibt auch eine App für das iPhone:
http://blog.opencaching.de/2011/09/mit-dem-iphone-auf-schatzsuche

Aber ansonsten is(s)t oc.de keine Äpfel...

Offline Helix13

  • Nano
  • **
  • Beiträge: 30
Re: Anfänger - OSM Karten
« Antwort #24 am: 01. Juni 2013, 20:01:26 »
Oh, toll dass ihr Euch soviel Gedanken macht.

Von zu Hause aus könnte ich das "Problem" ja lösen indem ich die Caches am Laptop suche. Aber im Urlaub haben wir hält nur das IPad zur Verfügung.

Welche Möglichkeit habe ich denn zur spontane Cachesuche ohne PC? Irgendwo habe ich gelesen, dass manche ganz spontan welche suchen, wenn sie irgendwo sind. Die haben dann wahrscheinlich auch keinen PC dabei. Man soll sich doch wohl nicht alle Caches Deutschlandweit aufs GPS Laden? Oder bin ich jetzt total verpeilt?

LG Helix13

Offline Eastpak1984

  • Nano
  • **
  • Beiträge: 28
Re: Anfänger - OSM Karten
« Antwort #25 am: 01. Juni 2013, 20:31:11 »
Da wird wohl einfach die native App installiert, und live mal schnell per WLAN oder 3G im Netz geschaut.

Offline mic@

  • Moderator
  • Large
  • *****
  • Beiträge: 6315
  • oc-only Verstecker
Re: Anfänger - OSM Karten
« Antwort #26 am: 01. Juni 2013, 23:30:00 »
Genau, ich zücke mein Smartphone und werfe "Columbus" bzw. neuerdings auch c.geo an.
Beides sind aber leider nur Apps unter Android. Aber ich habe in einem Podcast gehört,
daß eine neue eierlegende Wollmilchsau gerade entwickelt wird. Vielleicht hast Du Glück und
mußt gar nicht lange warten  ;)
http://chaoscacher.blogspot.de/2013/05/phase-1-ideensammlung-fur-neue-gc-app.html

Offline Eastpak1984

  • Nano
  • **
  • Beiträge: 28
Re: Anfänger - OSM Karten
« Antwort #27 am: 01. Juni 2013, 23:39:11 »
Ich laß, dass auch wieder ein neuer opencaching Connector für Georg in Planung aus.

Wie siehts denn mit iGeoKnife aus?

Offline mic@

  • Moderator
  • Large
  • *****
  • Beiträge: 6315
  • oc-only Verstecker
Re: Anfänger - OSM Karten
« Antwort #28 am: 25. Juli 2013, 15:48:22 »
@koemei: Lies Dir mal folgenden Thread durch, wo auch
der Entwickler selber die Integration von opencaching.de
anspricht. Ob er es inzwischen geschafft hat weiß ich nicht:
 http://forum.geoclub.de/viewtopic.php?f=131&t=64571

Offline Jung und Alt

  • Nano
  • **
  • Beiträge: 53
  • Gemeinsam geht alles besser
Re: Anfänger - OSM Karten
« Antwort #29 am: 15. September 2013, 11:14:11 »
Da das Wetter heut endlich mal nicht so toll ist bleibt mal Zeit, in Foren rum zu schnüffeln und gelegentlich mal seinen Dreier dazu zu geben. In diesen Thema hab ich den Eindruck, daß das Mittel, hier die verwendete Karte, zum Schuldigen für Erfolg oder Mißerfolg eines Wandertages gemacht werden soll. Das  kann man sich aber abschmincken. Die beste Karte hilft nichts, wenn es an Grundkenntnissen über ein bestimmtes Fach mangelt >:(.

Wir haben uns trotz hervorragender Karten in jungen Jahren verlaufen, wenn wir uns ablenken ließen. Anderseits halfen auch einfache Wegskizzen oft zum Ziel, wo Andere mit hervorragenden topografischen Karten, erschlagen von der Vielfalt der Informationen, nur mit Mühe zum Ziel kamen.

Das ist das Schöne an den "Outdoorsportarten" ;D. Nur selten entscheidet das Materielle über den Erfolg.

SyJü
In der Ruhe liegt die Kraft