Autor Thema: OKAPI - uuid -> woher  (Gelesen 2389 mal)

Offline Recon67

  • Nano
  • **
  • Beiträge: 32
OKAPI - uuid -> woher
« am: 27. Mai 2013, 12:38:42 »
Hi
Ich spiele gerade mit einem Makro für GSAK herum. Meine Fragen:

- Für die Abfrage, bzw. den Ausschluß eigener/gefundener Caches scheint mir der Weg über das Filtern nach uuid einfacher zu sein. Sonst würde doch Level 2 / 3 benötigt oder ?

- Und jetzt die dumme Frage: Wo finde ich die uuid ? Es gibt die User-Id, die ich übrigens auch nicht so richtig in meinem Profil sehen kann, oder ? Nur im Link für die Statistik steht eine ID-Nummer.

Man merkt, dass ich in dem Bereich neu bin, aber ich bemühe mich  ;D

Offline Hanekju

  • Vereinsmitglied
  • Micro
  • *
  • Beiträge: 314
Re: OKAPI - uuid -> woher
« Antwort #1 am: 27. Mai 2013, 13:03:31 »
Vielleicht kann ich helfen

UUID feststellen:

http://www.opencaching.de/okapi/services/users/by_username?username=<username>&fields=uuid&consumer_key=<consumer_key>
GPX abfragen:

http://www.opencaching.de/okapi/services/caches/shortcuts/search_and_retrieve?search_method=services/caches/search/nearest&search_params={"center":"53.8|7.3","not_found_by":"<uuid>","owner_uuid":"-<uuid>","limit":"500"}&retr_method=services/caches/formatters/gpx&retr_params={"langpref":"de","ns_ox":"true","images":"descrefs:thumblinks","attrs":"ox:tags","latest_logs":"true","ns_ground":"true","alt_wpts":"true","ns_gsak":"true"}&wrap=false&consumer_key=<consumer_key>
<consumer_key>, <uuid> und <username> müssen nur noch eingesetzt werden.
(Koordinaten müssen ntürlich auch geändert werden)

Offline Hanekju

  • Vereinsmitglied
  • Micro
  • *
  • Beiträge: 314
Re: OKAPI - uuid -> woher
« Antwort #2 am: 27. Mai 2013, 13:47:14 »
Ups,  die untere Abfrage ist die zum Abrufen der GPX ohne eigene und gefundene. Caches  :-[...

Offline flopp

  • Vereinsmitglied
  • Normal
  • *
  • Beiträge: 1010
  • OC-Clean-Team/Support/Entwicklung
    • Flopps Tolles Blog
Re: OKAPI - uuid -> woher
« Antwort #3 am: 27. Mai 2013, 13:48:33 »
Ups,  die untere Abfrage ist die zum Abrufen der GPX ohne eigene und gefundene. Caches  :-[...

Genau das war doch gefragt!
Zitat
...Ausschluß eigener/gefundener Caches...

Offline Recon67

  • Nano
  • **
  • Beiträge: 32
Re: OKAPI - uuid -> woher
« Antwort #4 am: 27. Mai 2013, 13:56:19 »
Danke für die Antworten. Das Makro steht im GPX-Teil schon und verwendet "nearest Caches" mit einem frei wählbaren Radius. Nur um's gleich zu sagen: Den OKAPI-Teil hat einer der Profis im GSAK-Forum vorgelegt. Ich spiele jetzt nur mit den einfacheren Sachen herum.

Aktueller Stand: Abfrage der "Locations" aus GSAK als Center für die Cache-Suche sollte auch gehen.
Ziel ist jetzt, meine eigenen und die gefundenen Caches zu filtern. Das dürfte ja mit Euren Hinweisen klappen. Wenn nicht, liegt es bestimmt nicht an der Hilfe hier  ;D

Danke nochmal

Offline flopp

  • Vereinsmitglied
  • Normal
  • *
  • Beiträge: 1010
  • OC-Clean-Team/Support/Entwicklung
    • Flopps Tolles Blog
Re: OKAPI - uuid -> woher
« Antwort #5 am: 27. Mai 2013, 14:14:03 »
Nur so als Hinweis: "by_username" und "by_usernames" sind momentan noch case-sensitiv (Siehe https://code.google.com/p/opencaching-api/issues/detail?id=236).

Offline Hanekju

  • Vereinsmitglied
  • Micro
  • *
  • Beiträge: 314
Re: OKAPI - uuid -> woher
« Antwort #6 am: 27. Mai 2013, 15:22:00 »
Ups,  die untere Abfrage ist die zum Abrufen der GPX ohne eigene und gefundene. Caches  :-[ ...

Genau das war doch gefragt!
Zitat
...Ausschluß eigener/gefundener Caches...

Mist, das hab ich beim zweiten Mal überlesen :(