Autor Thema: Bilder automatisch verkleinern  (Gelesen 7371 mal)

Schrottie

  • Gast
Re: Bilder automatisch verkleinern
« Antwort #30 am: 24. August 2013, 19:23:09 »
Wie gesagt,  halte das für Unfug. Ein Rätsel wird nicht gleich einD1, nur weil mal jemand GPS-Daten im EXIF stehen hat und ein Multi wird deshalb nicht schlechter. Wer Interesse am Multi hat, der macht ihn auch so, alle anderen besorgen sich anderweitig die Finalkoordinaten, gleiches gilt für Rätsel.

Schrottie

  • Gast
Re: Bilder automatisch verkleinern
« Antwort #31 am: 24. August 2013, 20:46:37 »
Wenn ihr meint.

*Ich* meine das. Keine Ahnung wie es die anderen sehen und vor allem derjenige, der es umsetzt, so sich denn jemand dazu findet. Denn solange das niemand tut, bleibt es ohnehin graue Theorie.

Offline pirate77

  • Team Opencaching Deutschland
  • Normal
  • *
  • Beiträge: 1264
Re: Bilder automatisch verkleinern
« Antwort #32 am: 25. August 2013, 09:57:39 »
Vielleicht sollten wir für einige hier wieder Michas alten Disclaimer wieder einführen
"Dies ist meine persönliche Meinung und keine Meinung des gesamten OC-Teams" oder so ähnlich  8)

Das man de Exif-Dateien anspricht beim Bilder automatisch verkleinern finde ich ok. Ob es sinnvoll ist...

Ich würde als eine Anregung für denjenigen auffassen der es programmiert. Ob - und wenn ja wie - derjenige das dann umsetzt ist dessen Ding.

Meine Meinung (!) wäre das es nicht unbedingt benötigt wird.

Und wer ernsthaft die EXIF Dateien ausliest um so schneller ans Finale zu kommen ... Viel Spass, Derjenige hat aber (wieder meine Meinung) grundlegend missverstanden worum es beim Geocachen geht.

Offline 4_Vs

  • Vereinsmitglied
  • Vereinsmitglied
  • Large
  • *
  • Beiträge: 3159
  • Freier Cacher
    • vaahsen.de
Re: Bilder automatisch verkleinern
« Antwort #33 am: 25. August 2013, 10:05:46 »
Und wer ernsthaft die EXIF Dateien ausliest um so schneller ans Finale zu kommen ... Viel Spass, Derjenige hat aber (wieder meine Meinung) grundlegend missverstanden worum es beim Geocachen geht.
Genau das ist des Pudels Kern :)

Wenn jemand sich die Mühe macht, das Bild herunterzuladen und die EXIF Daten auszulesen, dann soll er das doch tun ... er betuppt doch nur sich selber, wenn ihn das glücklich macht - na bitte :)

Wenn ihr meint.
Hiho,

ich bin mir nicht sicher, wen Du mit "ihr" meinst. Opencaching.de lebt von seiner Community, sei es nun Feature-Requests oder das Umsetzen von eben diesen - diskutiert werden kann vieles und hier hat auch jeder "nur" eine Stimme - hier gibt es keine Verträge oder "Angestellte" - der Verein dient lediglich dazu, die Weiterführung sicherzustellen, das Hosting und dem ganzen einen rechtlichen Grundlage zu geben. Vereinsmitglieder haben bei solchen Entscheidungsfindungen nicht mehr Einfluss als der engagierte User.

Also, solange DU von IHR sprichst, hast DU es immer noch nicht verstanden - WIR ist die Besonderheit bei UNS!
Whenever I try to plan something, it doesn't seems to work out. So why plan, it only leads to disappointment! (Eddie van Halen)

Offline 4_Vs

  • Vereinsmitglied
  • Vereinsmitglied
  • Large
  • *
  • Beiträge: 3159
  • Freier Cacher
    • vaahsen.de
Re: Bilder automatisch verkleinern
« Antwort #34 am: 25. August 2013, 16:31:45 »

Ich muss mich hier nicht wie einen kleinen dummen Jungen behandeln lassen.
Ich versuche Dir hier lediglich klarzumachen, dass es hier kein "ihr" gibt, sondern nur ein WIR.

Wenn die Mehrheit dafür ist ein Feature einzufügen, dann ist das so - da braucht man aber nicht beleidigt sein, wenn die eigene Idee bei anderen nicht ankommt, das ist eben manchmal so.

Und selbst wenn ein Feature angenommen wird, heisst das nicht, dass es umgesetzt wird - wenn sich kein Entwickler findet, kann das auch in der ToDo-Liste verstauben.

Wir haben keine Entwickler die nach Anweisung arbeiten ... und das ist gut so!
Whenever I try to plan something, it doesn't seems to work out. So why plan, it only leads to disappointment! (Eddie van Halen)

Offline ClanFamily (Mirco)

  • Administrator
  • Normal
  • *****
  • Beiträge: 1343
  • Vorstand, Design & Entwicklung
    • ClanFamily.de
Re: Bilder automatisch verkleinern
« Antwort #35 am: 26. August 2013, 22:04:18 »
By the way Entwickler.. was machen wir denn jetzt bei den Fotos?  ::)

Ich handhabe das in meiner eCommerce-Datenbank der Firma so, dass ich grundlegend Fotos von 1500px bereit stelle.
Ich habe jedoch den Vorteil, dass diese alle Quadratisch sind.
Scalieren kann ich dann nach Bedarf.

Ein Foto ist 1500x1500, 72dpi, RGB, Q8, JPEG.

Das Problem hier ist jedoch, dass wir von "Dritten" die Fotos angeliefert bekommen.
Gelobt sei derjenige, der eine Nikon D7000 sein Eigen nennt und direkt auf den Server laden will..
Das wäre ja dann der Super-GAU. Die liefert gerne mal 4.928 x 3.264 Pixel mit satten 6MB ;)
Also ist doch die Frage, wie der Workflow ab X von statten gehen soll.

X ist Start und Z das Ziel...

Ich würde jede Eingangsdatei auf 1200px breite oder höhe (je nach Lage) scalieren und mit Q8 JPEG speichern.
Die Ausgabe dann muss responsive Erfolgen.... wer eine Datei abruft muss dies über eine Funktion machen...
IF DEVICE = Smartphone ## Output Y = 480px
ELSE IF DEVICE = IPAD Retina ## Output Y = 1200px... alles wird gut ,)
Die Grafiken werden nur Temporär vom Original Z erzeugt (und Zeit n gecached).
Das Ganze dann noch in einer schönen Lytebox versehen und HAPPY...
Mit feudalen Grüßen,
Mirco aka Clanfamily
- Vorstand -

MeetMe | OC YouTube | OC Talk

Offline erdbot

  • Small
  • ****
  • Beiträge: 620
Re: Bilder automatisch verkleinern
« Antwort #36 am: 27. August 2013, 17:44:47 »
Die Grafiken werden nur Temporär vom Original Z erzeugt

Je nachdem wie viele User "Bildchen gugge" kann das eine enorme Last erzeugen

Offline ClanFamily (Mirco)

  • Administrator
  • Normal
  • *****
  • Beiträge: 1343
  • Vorstand, Design & Entwicklung
    • ClanFamily.de
Re: Bilder automatisch verkleinern
« Antwort #37 am: 29. August 2013, 20:05:30 »
Natürlich... die "Last" wird kommen. Aber Kapazitäten sind ja derzeit im Überfluss da;)

Alternativ werden ein mal erzeugte Grafiken gecached oder permanent gespeichert (quasi on Demand einmalig).
Oder beim Upload wird aus einem Upload direkt Version 1.2.3 gespeichert - geht dann aber wieder auf das Storage.
Oder - pfeif auf mobiles Responsive... es wird eine Größe festgelegt - zu groß reduziert und kleiner bleibt 1zu1. basta.. ist die Frage welche Philosophie man mit welchem Service verknüpfen möchte.
Mit feudalen Grüßen,
Mirco aka Clanfamily
- Vorstand -

MeetMe | OC YouTube | OC Talk

Offline erdbot

  • Small
  • ****
  • Beiträge: 620
Re: Bilder automatisch verkleinern
« Antwort #38 am: 30. August 2013, 11:44:39 »
Oder beim Upload wird aus einem Upload direkt Version 1.2.3 gespeichert - geht dann aber wieder auf das Storage.

Wahrscheinlich die einfachste Lösung, wenn auf dem Storage keine Ressourcen-Knappheit herrscht  :)