Autor Thema: Cachekontrolle Online und Offline Logs  (Gelesen 6152 mal)

Offline dl6hbo

  • Normal
  • *****
  • Beiträge: 1682
  • - verstorben -
Re: Cachekontrolle Online und Offline Logs
« Antwort #30 am: 30. November 2014, 11:38:58 »
Moenk hat auch eine zeitlang davon geredet. Grundsätzlich mag das ja auch wirklich interessant sein, aber durchsetzbar ist es ganz sicher nicht. Schon weil nicht jeder der Beteiligten ein Blog sein eigen nennt.

Ich z.B. nicht.  Und ich wollte damit auch nicht anfangen.
Gruß, Rainer ( dl6hbo )
Everything should be made as simple as possible, but not simpler.
Albert Einstein

Offline Steingesicht

  • Vereinsmitglied
  • Normal
  • *
  • Beiträge: 1042
  • DNF-Logger
Re: Cachekontrolle Online und Offline Logs
« Antwort #31 am: 30. November 2014, 19:35:41 »
Ich habe das so verstanden, dass das weniger als eigenständiger Blog gedacht ist, sondern vielmehr als plattformintegrierte Seite. Dort loggt dann der User seine aktuelle Cacheerlebnisse und verknüpft diese dann mit den entsprechenden Cachelistings oder Hinweisen an Cacheleger.

"Heute haben wir auf einer sonntäglichen Wanderrunde #OC1020D und #OCDF45 besucht. Wetter war schön, die Wege steil und auch die ersten Frühblüher waren zu sehen.
Bei #OC47018 sollte @Doeslesleger mal nach dem Rechten schauen, die Dose ist defekt"

Offline pjacobi

  • Micro
  • ***
  • Beiträge: 159
    • Mein Profil auf opencaching.de
Re: Cachekontrolle Online und Offline Logs
« Antwort #32 am: 30. November 2014, 22:29:59 »
Das Auseinanderpfriemeln, welcher Teil davon für welchen Cache gedacht ist, und ob es sich um Found, DNF oder Note handelt, ist aber für ein Programm schwierig, wenn es nur natürlichsprachig im Text vorkommt. Der Benutzer müßte dann schon Tags wie #OC12345+ und  #OC12345- benutzen.

Wenn ich mich durch das ganze OAuth-Zeug gepfriemelt bekomme, könnte ich als Erstes mal ein Twitter-to-OKAPI Gateway versuchen. (So fürcherlich sorry -- hatten wir nicht gerade das Thema, dass im OC-Forum alles zu technisch ist? Und jetzt verseuche ich noch den am meisten praxisorientierten Bereich mit so etwas.)