Autor Thema: Garmin Orgegon 600 - technische Probleme  (Gelesen 4058 mal)

Offline FHa16515

  • Nano
  • **
  • Beiträge: 23
Garmin Orgegon 600 - technische Probleme
« am: 10. Juni 2014, 09:45:36 »
Hallo @ all,
nach mehreren Stunden und zig Fehlversuchen wende ich mich nun hilfesuchend an die Community:

Jedes mal wenn ich Caches von Opencaching auf mein Oregon 600 laden will kommt die Aufforderung, dass ich das Plugin installieren soll.
Das Plugin ist installiert und es ist aktuell, wenn ich diese direkt aufrufe wird das Oregon 600 auch als erkanntes Gerät ausgegeben.

Ich hoffe, Ihr könnt mir helfen, dieses "Kommunikationsproblem" zu lösen.

Danke im Voraus...
Ich bedanke mich bei allen die mir geholfen haben und ich freue mich, wenn ich anderen helfen konnte.
mit Gruß, Frank

Offline mic@

  • Moderator
  • Large
  • *****
  • Beiträge: 6321
  • oc-only Verstecker
Re: Garmin Orgegon 600 - technische Probleme
« Antwort #1 am: 10. Juni 2014, 13:07:58 »
Zitat von: FHa16515
Jedes mal wenn ich Caches von Opencaching auf mein Oregon 600 laden will kommt die Aufforderung, dass ich das Plugin installieren soll.

Warum so kompliziert?
Ich mache das so: Einfach eine Suche starten, die gpx-Dateien im zip herunterladen
und dieses dann >entpackt< im entsprechenden gpx-Ordner kopieren/verschieben.
Fertig! Schon hat man alle seine Caches im GPS-Gerät gespeichert.

Offline FHa16515

  • Nano
  • **
  • Beiträge: 23
Re: Garmin Orgegon 600 - technische Probleme
« Antwort #2 am: 10. Juni 2014, 14:04:34 »
Hallo mic@,
yo, so geht es auch und ich habe es mit ein paar Caches auch so gemacht.
Das Problem hatte ich allerdings dann wieder, als ich einen Log zurück spielen wollte  :-[

Und, im Grunde ist es doch nur Technik, an irgend einer Stelle muss der Fehler doch sein  ::)
Ich bedanke mich bei allen die mir geholfen haben und ich freue mich, wenn ich anderen helfen konnte.
mit Gruß, Frank

Offline azimut400gon

  • Nano
  • **
  • Beiträge: 76
Re: Garmin Orgegon 600 - technische Probleme
« Antwort #3 am: 13. Juni 2014, 19:17:04 »
Ohne in Deine Kristallkugel schauen zu können. Welches Betriebssystem und welcher Browser?

Offline FHa16515

  • Nano
  • **
  • Beiträge: 23
Re: Garmin Orgegon 600 - technische Probleme
« Antwort #4 am: 17. Juni 2014, 08:58:51 »
Hallo @ all,

mit Hilfe unseres System-Admin konnte ich das Problem zumindest teilweise lösen, d.h. über FF wird das O600 erkannt, der IE verweigert weiterhin den Zugriff.

Ist ein Problem gelöst, stellt sich manchmal gleich das nächste.
Auf dem O 600 habe ich die Karte von Irland installiert und diese ist verfügbar. Nun wollte ich in Vorbereitung auf den anstehenden Urlaub mir die Route zum ersten Hotel berechnen lassen und nach ca. 10 min bricht das O600 die Berechnung bei Stand 9% ab.
Die Koordinaten sind folgende: N 53,19,42.6 | W 006,22,26.3 - könnt ihr das Ziel programmieren?

Gruß, Frank
Ich bedanke mich bei allen die mir geholfen haben und ich freue mich, wenn ich anderen helfen konnte.
mit Gruß, Frank

Offline mic@

  • Moderator
  • Large
  • *****
  • Beiträge: 6321
  • oc-only Verstecker
Re: Garmin Orgegon 600 - technische Probleme
« Antwort #5 am: 17. Juni 2014, 09:25:09 »
Zitat von: FHa16515
Nun wollte ich in Vorbereitung auf den anstehenden Urlaub mir die Route zum ersten Hotel berechnen lassen und nach ca. 10 min bricht das O600 die Berechnung bei Stand 9% ab.
Die Koordinaten sind folgende: N 53,19,42.6 | W 006,22,26.3 - könnt ihr das Ziel programmieren?

Ich hatte auch mit meinem Dakota 20 mehrmals Probleme mit der Routingberechnung.
Als Ursache nahm ich an, das das Ziel nicht an einer Strasse liegt und er sich deshalb
aufhängt. Aber das dürfte bei Deinem Hotel ja nicht der Fall sein...
Aber mal was anderes: Hast Du Dein GPSr schon auf das WGS84-Format umgestellt?
Das dürfte zwar das Berechnungsproblem nicht lösen, hilft aber beim Geocaching ungemein  ;)

Offline FHa16515

  • Nano
  • **
  • Beiträge: 23
Re: Garmin Orgegon 600 - technische Probleme
« Antwort #6 am: 17. Juni 2014, 12:50:58 »
Hallo,
schön, dass es Foren gibt...

Sinn uns Zweck eines GPS-Gerätes habe ich vom Grund her auch darin gesehen, dass ich einen Punkt finde der irgendwo im Gelände liegt. Insofern wäre das kein Grund, dass die Berechnung nicht funktioniert - Velleicht finden das Gerät keine Route über den Kanal, aber ich wollte auch nur den Zielpunkt auf dem O 600 sehen.
Umstellung des GPS auf WGS84 - was ist damit gemeint, wo könnte ich dazu etwas in den Einstellungen finden?

Gruß, Frank
Ich bedanke mich bei allen die mir geholfen haben und ich freue mich, wenn ich anderen helfen konnte.
mit Gruß, Frank

Offline dl6hbo

  • Normal
  • *****
  • Beiträge: 1682
  • - verstorben -
Re: Garmin Orgegon 600 - technische Probleme
« Antwort #7 am: 17. Juni 2014, 17:25:58 »
Wahrscheinlich ist WGS84 ohnehin per Default eingestellt. Jedenfalls musste ich bei allen meinen Garmin Geräten dies nicht ändern.
Gruß, Rainer ( dl6hbo )
Everything should be made as simple as possible, but not simpler.
Albert Einstein

Offline ra_sch

  • Micro
  • ***
  • Beiträge: 273
Re: Garmin Orgegon 600 - technische Probleme
« Antwort #8 am: 17. Juni 2014, 22:59:00 »
Hallo,
schön, dass es Foren gibt...

Sinn uns Zweck eines GPS-Gerätes habe ich vom Grund her auch darin gesehen, dass ich einen Punkt finde der irgendwo im Gelände liegt. Insofern wäre das kein Grund, dass die Berechnung nicht funktioniert - Velleicht finden das Gerät keine Route über den Kanal, aber ich wollte auch nur den Zielpunkt auf dem O 600 sehen.
Umstellung des GPS auf WGS84 - was ist damit gemeint, wo könnte ich dazu etwas in den Einstellungen finden?

Gruß, Frank
Ich könnte mir schon vorstellen, dass eine komplette Route von hier bis nach Irland dein Navi überfordert...
Aber um den Zielpunkt zu sehen reicht es auch, ihn als wegpunkt einzugeben und ihn sich dann auf der Karte anzeigen zu lassen (zumindest geht das bei meinem Vista HCx so)

HTH
ra_sch

Offline FHa16515

  • Nano
  • **
  • Beiträge: 23
Re: Garmin Orgegon 600 - technische Probleme
« Antwort #9 am: 18. Juni 2014, 16:08:28 »
hallo,
jetzt frage ich mal ganz blöd, denn ich habe gerade die Menüpunkte 10x durchprobiert:
wo lege ich einen Wegpunkt an, wenn ich dessen Koordinaten kenne N 53,19,42.6 | W 006,22,26.3 und wo lasse ich mir diesen anzeigen.
Mir ist gerade, als hätte ich ein Brett vor dem Kopf...
Ich bedanke mich bei allen die mir geholfen haben und ich freue mich, wenn ich anderen helfen konnte.
mit Gruß, Frank

Offline FriedrichFröbel

  • Vereinsmitglied
  • Micro
  • *
  • Beiträge: 475
  • OC-Wiki Admin
Re: Garmin Orgegon 600 - technische Probleme
« Antwort #10 am: 20. Juni 2014, 13:57:31 »
Die Bedienungsanleitung hast du dir aber schon einmal angeschaut  ;) (Seite 6)?

Offline FHa16515

  • Nano
  • **
  • Beiträge: 23
Re: Garmin Orgegon 600 - technische Probleme
« Antwort #11 am: 02. Juli 2014, 11:04:19 »
Habe es gefunden, sorry... ;)
Ich bedanke mich bei allen die mir geholfen haben und ich freue mich, wenn ich anderen helfen konnte.
mit Gruß, Frank

Offline FHa16515

  • Nano
  • **
  • Beiträge: 23
Re: Garmin Orgegon 600 - technische Probleme kurze Frage - kurze Antwort
« Antwort #12 am: 03. Juli 2014, 00:07:59 »
Hallo, ich benötige bitte erneut eure Hilfe:
seit zwei Tagen verfolgt mich eine magentafarbene Linie auf meinem O600.
Habt ihr eine Idee woher diese stammen könnte und wie ich sie wieder weg bekomme?
Ich bedanke mich bei allen die mir geholfen haben und ich freue mich, wenn ich anderen helfen konnte.
mit Gruß, Frank

Offline FriedrichFröbel

  • Vereinsmitglied
  • Micro
  • *
  • Beiträge: 475
  • OC-Wiki Admin
Re: Garmin Orgegon 600 - technische Probleme
« Antwort #13 am: 03. Juli 2014, 13:53:14 »
Ich vermute mal, dass es sich um Routen oder Tracks handelt (Bedienungsanleitung Seite 7 und 8 ). Hast du in letzter Zeit irgendwelche Routen auf das GPS gespielt? Führt die Linie möglicherweise dort entlang, wo du dich entlang bewegst?

Offline FHa16515

  • Nano
  • **
  • Beiträge: 23
Re: Garmin Orgegon 600 - technische Probleme
« Antwort #14 am: 03. Juli 2014, 19:38:09 »
Hallo,
Tracks habe ich kontrolliert, es werden keine aufgezeichnet und es sind keine gespeichert.
Die magentafarbene Linie verfolgt mich als "Luftlinie", von wechselnden Punkten an denen ich mal gewesen bin.
Aber, wie gesagt, ich habe bewusst nichts entsprechendes eingestellt. Da ich das Gerät neu habe und mich mit GPS-Geräten bis dto. noch nie beschäftigt habe, kann es nur ein Zufall gewesen sein, womit ich ggf. eine Funktion aktiviert habe.
Wir müssen unterschiedliche Versionen einer BA haben, auf meinem Download sind auf den Seiten 7-8 keine passenden Themen beschrieben. Hast du vielleicht einen Link zur Anleitung in die du siehst.
besten Dank
Ich bedanke mich bei allen die mir geholfen haben und ich freue mich, wenn ich anderen helfen konnte.
mit Gruß, Frank