Autor Thema: Naturschutz / Brutsaison Attribut -> Automatisch Aktiv / Inaktiv  (Gelesen 735 mal)

Offline ClanFamily (Mirco)

  • Administrator
  • Normal
  • *****
  • Beiträge: 1285
  • Vorstand, Design & Entwicklung
    • ClanFamily.de
Im OC Talk 048 haben wir angesprochen ob es Sinn macht, das vorhandene Attribut für Naturschutz / Brutzeit etwas anders zu nutzen.
Im Moment kann man es aktivieren oder lassen.

Eine sehr alte Diskussion führte mal zu diesem Ticket:
https://redmine.opencaching.de/issues/91

Also was meint ihr zu dieser Idee... jetzt wo wir aktuell wieder "Fledermauszeit" haben - ist wieder spannende diese Idee:
- Wer das Attribut setzt, kann dazu noch ein Datum setzen, an dem der Cache aktiviert und wieder deaktiviert werden?

Wie sind eure Meinungen?
Mit feudalen Grüßen,
Mirco aka Clanfamily
- Vorstand -

MeetMe | OC YouTube | OC Talk

Offline Slini11

  • Vereinsmitglied
  • Normal
  • *
  • Beiträge: 1079
  • OC-Only
Re: Naturschutz / Brutsaison Attribut -> Automatisch Aktiv / Inaktiv
« Antwort #1 am: 01. Oktober 2017, 23:17:57 »
Man müsste mal beobachten, wie aktiv die Owner die Caches auch tatsächlich deaktivieren.

Es gibt z.B. diese Cacheliste mit einen Caches: https://www.opencaching.de/cachelist.php?id=1799

Außerdem gibt es ja noch das Attribut "Höhlenzeug". Das würde ja auch die Caches betreffen, wo das Attribut gesetzt ist.

Offline mic@

  • Vereinsmitglied
  • Large
  • *
  • Beiträge: 6217
  • oc-only Verstecker
Re: Naturschutz / Brutsaison Attribut -> Automatisch Aktiv / Inaktiv
« Antwort #2 am: 02. Oktober 2017, 00:42:06 »
Zitat von: ClanFamily (Mirco)
Also was meint ihr zu dieser Idee... jetzt wo wir aktuell wieder "Fledermauszeit" haben - ist wieder spannende diese Idee:
- Wer das Attribut setzt, kann dazu noch ein Datum setzen, an dem der Cache aktiviert und wieder deaktiviert werden?

Top, gute Idee... hätte von mir sein können  :P

Offline following

  • Vereinsmitglied
  • Micro
  • *
  • Beiträge: 214
Re: Naturschutz / Brutsaison Attribut -> Automatisch Aktiv / Inaktiv
« Antwort #3 am: 02. Oktober 2017, 00:51:43 »
Wer das Attribut setzt, kann dazu noch ein Datum setzen, an dem der Cache aktiviert und wieder deaktiviert werden?

Das passende Attribut ist schon seit 2012 vorhanden - es heißt "nur zu bestimmten Jahreszeiten logbar". Wenn das gesetzt ist, könnte man vier Eingabefelder im Listing einblenden:

- Datum und Logtext für automatische Deaktivierung
- Datum und Logtext für automatische Reaktivierung

Könnte man neben Naturschutz auch für Maislabyrinth-Caches, nicht winterfeste Caches, Skisaison-Webcams usw. nutzen.

Bei OConlies außerhalb der Hotspot-Regionen hat sowas allerdings die unschöne Nebenwirkung, dass das Listing zugespammt wird mit Deaktivierungs- und Reaktivierungslogs. Ein Fund im Jahr, zwei Wartungslogs. Vielleicht sollte man dann auch eine "Aufräumoption" vorsehen, die nur die letzten beiden automatischen Logs stehen lässt.

(Oder die Logs weglassen und nur deaktivieren und reaktivieren? Dann würden die Beobachter auch nicht zugespammt mit den regelmäßigen Logs.)
« Letzte Änderung: 02. Oktober 2017, 00:59:07 von following »
"There are way easier places to work, but nobody ever changed the world on 40 hours a week." -- Elon Musk

Offline ClanFamily (Mirco)

  • Administrator
  • Normal
  • *****
  • Beiträge: 1285
  • Vorstand, Design & Entwicklung
    • ClanFamily.de
Re: Naturschutz / Brutsaison Attribut -> Automatisch Aktiv / Inaktiv
« Antwort #4 am: 02. Oktober 2017, 11:05:15 »
Ich würde es auch nicht mit einem Log versehen sondern einer Notification oben... Zeitgesteuert und im Kleingedruckten oder so...
Mit feudalen Grüßen,
Mirco aka Clanfamily
- Vorstand -

MeetMe | OC YouTube | OC Talk

Offline Le Dompteur

  • Micro
  • ***
  • Beiträge: 262
  • OC-only Verstecker
Re: Naturschutz / Brutsaison Attribut -> Automatisch Aktiv / Inaktiv
« Antwort #5 am: 04. Oktober 2017, 02:41:42 »
So eine Funktion fände ich praktisch für uns Owner. Ich hätte fast vergessen, daß heute ein Feiertag ist, ganz zu schweigen von den do*** Fledermäusen.
Wie kommt das aber auf Sucherseite an, wenn man nach (Tage-)langer Anreise endlich den Cache in Händen hält, dieser aber soeben deaktiviert wurde? Ein Log-Eintrag nach Deaktivierung / Archivierung hat immer einen schalen Beigeschmack. Es wäre hilfreich, wenn die Zeiträume des on / off im Listing eingeblendet werden.
"Cacheo ergo sum" - ich cache, also bin ich!

Offline ekorren

  • Micro
  • ***
  • Beiträge: 154
Re: Naturschutz / Brutsaison Attribut -> Automatisch Aktiv / Inaktiv
« Antwort #6 am: 04. Oktober 2017, 21:09:57 »
Es wäre hilfreich, wenn die Zeiträume des on / off im Listing eingeblendet werden.
Ein bisschen weitergedacht gefällt mir die Idee sehr.

Man könnte eine Art "Urlaubskalender" einführen, wo der Owner im Voraus Zeiträume festlegen kann, zu denen der Cache automatisch deaktiviert und an deren Ende er automatisch aktiviert wird. Diese könnte man dann - samt Begründung - im Listing ebenfalls automatisch aufführen, so dass man sich darauf einstellen kann.

Anwendungszwecke dafür gibt es reichlich - von Naturschutz-Sperren über jahreszeitlich eingeschränkte Safaris wie die aktuelle Tierkreiszeichen-Serie bis zu angekündigten Baustellen oder Sperren wegen Großveranstaltungen. Für den Owner hätte es eben insbesondere den Vorteil, dass er weder am Tag der Deaktivierung noch für die Reaktivierung am Rechner sein muss, sondern alles in Ruhe im Vorfeld eingeben kann.

Das könnte dann ungefähr so aussehen:

Achtung: Dieser Cache ist deaktiviert und kann nicht gesucht werden.
Grund: Während des Jahrmarkts stehen Buden davor, man kommt nicht unauffällig an die Dose heran.
Der Cache ist voraussichtlich ab dem 16.10.2017 wieder suchbar.


bzw.

Achtung: Dieser Cache wird vom 07.10.2017 bis zum 15.10.2017 deaktiviert sein. In diesem Zeitraum sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden.
Grund: Während des Jahrmarkts stehen Buden davor, man kommt nicht unauffällig an die Dose heran.
Der Cache ist voraussichtlich ab dem 16.10.2017 wieder suchbar.



Offline Slini11

  • Vereinsmitglied
  • Normal
  • *
  • Beiträge: 1079
  • OC-Only
Re: Naturschutz / Brutsaison Attribut -> Automatisch Aktiv / Inaktiv
« Antwort #7 am: 04. Oktober 2017, 22:16:56 »
Zur Vollständigkeit:

Schrottie hat sich im Kommentarbereich unter dem Blog zu diesem Thema geäußert:
Zitat
[...]
Ansonsten finde ich die Sache mit der automatischen Deaktivierung gar nicht mal so übel. Allerdings würde ich das nicht mit einem Attribut machen, denn Attribute sollen lediglich Eigenschaften darstellen und nicht irgendwelche automatismen auslösen.
Denkbar wäre hier jedoch eine Option im Listing selbst, möglicherweise sogar mit Auswahl eines Zeitbereiches. Weiter gedacht könnte man also einmal die Option anbieten, einen Cache in einem Zeitraum von/bis automatisch deaktivieren zu lassen, wobei dann eine Begründung angegeben werden sollte, die dann auch in der Deaktivierungsmeldung im Cachekopf angezeigt wird. Das ließe sich dann eben auch durch fertige “Templates” ergänzen, eben. bspw. für die Fledermäuse, bei denen dann vorgegebene Zeiträume und Begründungen genommen werden.
Quelle: https://blog.opencaching.de/podcast/oc-talk-048/#comment-53069