Autor Thema: Maya Code  (Gelesen 487 mal)

Offline diekirschen

  • Aktive User
  • *
  • Beiträge: 4
Maya Code
« am: 03. November 2020, 22:02:57 »
Hallo, kann mir hier jemand den Maya Code erklären????
Ich verstehe es nicht

Offline FriedrichFröbel

  • Vereinsmitglied
  • Small
  • *
  • Beiträge: 549
  • OC-Wiki Admin
Re: Maya Code
« Antwort #1 am: 04. November 2020, 13:18:28 »
Was genau verstehst du nicht? Ich vermute, du meinst die Maya-Zahlschrift, die in der Wikipedia eigentlich recht gut erklärt ist. Dort ist auch ein Tool zur Umwandlung Dezimal zu Maya verlinkt, das ebenfalls noch einmal eine übersichtliche Erklärung bietet.
« Letzte Änderung: 04. November 2020, 13:21:07 von FriedrichFröbel »

Offline diekirschen

  • Aktive User
  • *
  • Beiträge: 4
Re: Maya Code
« Antwort #2 am: 04. November 2020, 15:57:54 »
ich verstehe es nicht.  Bin wohl doch blond.... :o

Offline mic@

  • Moderator
  • Large
  • *****
  • Beiträge: 6457
  • oc-only Verstecker
Re: Maya Code
« Antwort #3 am: 04. November 2020, 16:05:43 »
Zitat von: diekirschen
ich verstehe es nicht.

Um welches Listing geht es denn nun genau?
Mit den 20 Maya Zahlen (0-20) kann man ja im 20er System recht hohe Zahlen abbilden.
http://mmmann.de/Allerlei/mayazahlen.html

Offline diekirschen

  • Aktive User
  • *
  • Beiträge: 4
Re: Maya Code
« Antwort #4 am: 05. November 2020, 14:55:15 »
https://www.geocaching.com/geocache/GC84NWZ

bitte wer kann es mir anhand dieses Bildes erklären??

wäre das erste Zeichen also die 2 Punkte je 20 =40 und die " Striche je 5 = 10.  Also 50??  wäre dS RICHTIGß

wo fängt dann eine 2. Zahl an.  immer eine Zahl je Zeichen?

Offline Nordlandkai

  • Micro
  • ***
  • Beiträge: 131
Re: Maya Code
« Antwort #5 am: 05. November 2020, 16:42:39 »
Im Prinzip stehen dort 4 Zahlen.
Alle senkrechten Zeichen gehören zu einer Zahl.
Die erste Zahl ist also:

2 Punkte, 2 Striche
2 Punkte, 3 Striche
1 Strich

Ein Punkt zählt als 1, ein Strich als 5. Umgewandelt steht dort also:

*piep*

Edit: Die Teillösung habe ich nun entfernt, da der Lösungsweg nun klar ist.
« Letzte Änderung: 06. November 2020, 19:08:30 von Nordlandkai »

Offline diekirschen

  • Aktive User
  • *
  • Beiträge: 4
Re: Maya Code
« Antwort #6 am: 05. November 2020, 17:02:05 »
ahhh das erklärt meinen Fehler.  Ich dachte immer ein Zeichen ist eine Zahl.  Nun bin ich schlauer.. Werde mich damit mal befassen....

  So danke das war eine Erklärung die ich nachvollziehen konnte.. und den Checker grün bekommen habe.  Danke 
« Letzte Änderung: 05. November 2020, 18:12:09 von diekirschen »

Offline Der Windling

  • Vereinsmitglied
  • Micro
  • *
  • Beiträge: 346
Re: Maya Code
« Antwort #7 am: 06. November 2020, 15:19:54 »
Gibts den Cache eigentlich auch auf OC? ...oder wird das hier jetzt bloß ein GC-Spoilerforum?

Offline mic@

  • Moderator
  • Large
  • *****
  • Beiträge: 6457
  • oc-only Verstecker
Re: Maya Code
« Antwort #8 am: 06. November 2020, 17:33:29 »
Zitat von: Der Windling
Gibts den Cache eigentlich auch auf OC?

Nicht daß ich wüßte, aber was nicht ist, kann ja noch werden.
Weiterhin sind Opencacher ja recht hilfsbereite und tolerante Menschen und helfen auch über Plattformgrenzen hinweg  :D
« Letzte Änderung: 06. November 2020, 17:35:31 von mic@ »

Offline Nordlandkai

  • Micro
  • ***
  • Beiträge: 131
Re: Maya Code
« Antwort #9 am: 06. November 2020, 19:11:12 »
Gibts den Cache eigentlich auch auf OC? ...oder wird das hier jetzt bloß ein GC-Spoilerforum?
Berechtigter Einwand!
Ich habe den Lösungsweg mit der Teillösung nun entfernt. Ziel war es ja beim Verständnisproblem zu helfen.

Offline Der Windling

  • Vereinsmitglied
  • Micro
  • *
  • Beiträge: 346
Re: Maya Code
« Antwort #10 am: 06. November 2020, 19:21:02 »
Ich habe den Lösungsweg mit der Teillösung nun entfernt. Ziel war es ja beim Verständnisproblem zu helfen.

Danke. :)