c:geo login auf OC - mobile Version

Du suchst die richtigen GPS-Geräte, Geocaching-Software oder sonstiges Geocaching-Zubehör? Tausche Dich hier mit anderen Usern aus.

Moderator: mic@

Antworten
Benutzeravatar
Ginger42
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 29
Registriert: 12.04.2019, 18:19

Hallo, ein altes Thema noch einmal / schon wieder ..... Entschuldigt bitte wenn ich den schon vorhandenen Thread nicht gefunden habe.

Wennn man in c:geo die Anmeldung auf OC startet wird eine OKAPI Url aufgerufen die auf folgende URL weiterleitet:

https://www.opencaching.de/login.php?mo ... 3XpEzZjbTM

mobileView=1 läst erwarten dass eine "mobile Seite" kommen soll. Es kommt aber die Desktop Version (Screenshoot)
(mobileView=0 ändert nichts.)
Man kann sich das natürlich passend schieben+zoomen aber "mobile" wird das nicht.

Ruft c:geo die OKAPI falsch auf oder ist bei uns ein Fehler?
Oder ist das der aktuelle Entwicklungsstand?

Die Anmeldung als solches funktioniert.
Gleiches Verhalten wenn man die Registrierung startet.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
42 ist die Antwort - aber was war die Frage.
Benutzeravatar
mic@
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 6519
Registriert: 04.12.2009, 00:31

[quote="Ginger42"]Wenn man in c:geo die Anmeldung auf OC startet wird eine OKAPI Url aufgerufen die auf folgende URL weiterleitet:

https://www.opencaching.de/login.php?mo ... 3XpEzZjbTM

mobileView=1 läst erwarten dass eine "mobile Seite" kommen soll. Es kommt aber die Desktop Version (Screenshoot)
(mobileView=0 ändert nichts.)[/quote]

Es gibt (noch) keine mobile Seite von OC, insofern ist dieser Parameter wohl mehr als flüssig.


[quote="Ginger42"]Die Anmeldung als solches funktioniert.[/quote]

OK, und wo ist dann das Problem  8)
Benutzeravatar
Ginger42
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 29
Registriert: 12.04.2019, 18:19

[quote="mic@"]

Es gibt (noch) keine mobile Seite von OC, insofern ist dieser Parameter wohl mehr als flüssig.
OK, und wo ist dann das Problem  8)

[/quote]
Ich halte die saubere Anbindung "mobiler Apps" für sehr wichtig.
Es wäre technisch sicher möglich nur eine "mobile Login-Seite" zu entwickeln. Wie hoch würdest Du dafür den Aufwand (MT) schätzen?
42 ist die Antwort - aber was war die Frage.
Benutzeravatar
mic@
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 6519
Registriert: 04.12.2009, 00:31

[quote="Ginger42"]Ich halte die saubere Anbindung "mobiler Apps" für sehr wichtig.[/quote]

Sehe ich genauso!
Wobei man mit Apps das Problem umgehen kann.
Denn wer cgeo nutzt, der kann OC schon jetzt mobil aufrufen, ohne daß OC wirklich ein mobiles Design anbietet.



[quote="Ginger42"]Es wäre technisch sicher möglich nur eine "mobile Login-Seite" zu entwickeln. Wie hoch würdest Du dafür den Aufwand (MT) schätzen?[/quote]

Das sind keine MT mehr sondern eher MM.
Aber es gibt schon erste Ansätze, hier ein Kick Dummy mit Ausblick auf OC 4.0
https://xd.adobe.com/view/5bb7f865-cbea ... deaf8-0ee4
Benutzeravatar
Ginger42
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 29
Registriert: 12.04.2019, 18:19

[quote="mic@"]
[quote="Ginger42"]Ich halte die saubere Anbindung "mobiler Apps" für sehr wichtig.

Sehe ich genauso!
Wobei man mit Apps das Problem umgehen kann.
Denn wer cgeo nutzt, der kann OC schon jetzt mobil aufrufen, ohne daß OC wirklich ein mobiles Design anbietet.

[/quote]
Die Anbindung von Apps an OC kann man nicht mit Apps umgehen.
Apps wie c:geo können gut auf OC zugreifen. Nur die Anmeldung ist nicht sauber.

Es geht mir um die saubere Anbindung von Apps an OC. Dazu braucht man eine API die eine App ansprechen kann ohne auf OC (Desktop) zu landen oder OC muss eine "mobil taugliche" Anmeldemaske haben. Diese mobile Anmeldeseite kann parallel zur Desktop Version existieren.
Dafür muss man nicht das ganze System neu schreiben.

Meine Frage ist also die nach dem Aufwand für die Entwicklung einer "mobil tauglichen" Login Seite für das jetzt laufende OC System.
Wie lange würde jemand der das System (nicht) kennnt dafür brauchen?
42 ist die Antwort - aber was war die Frage.
Benutzeravatar
mic@
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 6519
Registriert: 04.12.2009, 00:31

[quote="Ginger42"]Es geht mir um die saubere Anbindung von Apps an OC. Dazu braucht man eine API die eine App ansprechen kann ohne auf OC (Desktop) zu landen...[/quote]

Die API gibt es schon, sie wurde von den Polen entwickelt und nennt sich OKAPI:
https://www.opencaching.de/okapi/introduction.html



[quote="Ginger42"]Meine Frage ist also die nach dem Aufwand für die Entwicklung einer "mobil tauglichen" Login Seite für das jetzt laufende OC System.
Wie lange würde jemand der das System (nicht) kennnt dafür brauchen?[/quote]

Also wenn es "nur" um diese eine Verifikationsseite geht, dann wäre das wohl in wenigen MT umstellbar.
Da man das aber nur einmal im cgeo-Leben braucht und es leidlich funktioniert, wird da wohl keiner sich
dransetzen und das umprogrammieren wollen. Da gibt es Dinge, die eine sehr viel höhere Priorität besitzen:
https://opencaching.atlassian.net/projects/RED/board
Benutzeravatar
Ginger42
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 29
Registriert: 12.04.2019, 18:19

[quote="mic@"]
[ Da gibt es Dinge, die eine sehr viel höhere Priorität besitzen:
https://opencaching.atlassian.net/projects/RED/board
[/quote]
270 Neue
1 Wartet seit 7 Monaten auf ein Beispiel
0 In Prüfung
0 Abgenommen
0 abgelehnt
0 akzeptiert

Ist das der aktuelle Stand offener Tickets/Probleme/Requests? :-\
Viel mehr kann ich dort als "nicht Member" nicht sehen. :(
42 ist die Antwort - aber was war die Frage.
Benutzeravatar
mic@
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 6519
Registriert: 04.12.2009, 00:31

[quote="Ginger42"]Ist das der aktuelle Stand offener Tickets/Probleme/Requests? :-\
Viel mehr kann ich dort als "nicht Member" nicht sehen. :( [/quote]

Auch als angemeldeter User ändern sich die Zahlen nicht (siehe Screenshot).
Kann aber sein, daß diese Übersicht nicht alles 100% widergibt.
Denn etliche JIRA-Tickets wurden ja schon gelöst, was man auch
der Versionsübersicht entnehmen kann:
https://www.opencaching.de/articles.php?page=changelog

Wo die dann landen weiss ich aber nicht, da ich kein Entwickler bin.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
ClanFamily (Mirco)
Administrator
Administrator
Beiträge: 1373
Registriert: 03.09.2012, 21:55

Hey, ich werfe mal eben ein paar Infos in die Runde.

Also. Redmine ist ein altes "Sammelboard" dass immer noch als Ideen Pool für Umsetzungsdinge, (alte) Fehler und auch Verbesserungen des alten Legacy OC dient.
Das haben wir nicht weggeschmissen, sondern dort zum Lesen bereitgestellt.

Lesen solltest Du das können. Neue Ideen, schrieben im Prinzip die Teammitglieder (wie Mic@).
Aus einer Idee entsteht dann ein verifiziertes Ticket, das wir der Entwicklung um den Hals hängen.
Es wird dann zu einem OCC (OpenCaching Core Code) Ticket. Dies landet dann a) als Änderung im alten Code (eher seltener) oder in der zukünftigen Neuprogrammierung (Preview im XD Link). Die neue Seite wird responsive und damit für Mobil Geräte sein.

Kommen wir zum anderen Teil Deiner Frage - die Anmeldung.
Einen User "einzuloggen" ist bei der OKAPI mittels API möglich:
https://www.opencaching.de/okapi/introd ... uth_levels

Es gibt drei Autorisierungslevel die hier zum Tragen kommen.
In der c:geo App hat man sich entschieden, den recht aufwendigen Schritt durch einen Webseitenaufruf zu machen.
Wieso und warum ist mir nicht klar. Im Moment entsteht für uns das Problem, dass wir nicht genau sagen können, wann wer was über die OKAPI nutzt.
Da dies eine gemeinsam genutzt Ressource ist, wird diese auch nicht "mal eben" zu ändern sein.

Von daher kann ich im Moment nur die Hoffnung auf eine schnelle Hilfe, bremsen :)
#BleibtGesund!

LG Mirco
Mit feudalen Grüßen,
Mirco aka Clanfamily
- Vorstand -

MeetMe | OC YouTube | OC Talk
Benutzeravatar
FriedrichFröbel
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 570
Registriert: 04.09.2012, 18:21

[quote="ClanFamily (Mirco)"]
Es gibt drei Autorisierungslevel die hier zum Tragen kommen.
In der c:geo App hat man sich entschieden, den recht aufwendigen Schritt durch einen Webseitenaufruf zu machen.
Wieso und warum ist mir nicht klar. Im Moment entsteht für uns das Problem, dass wir nicht genau sagen können, wann wer was über die OKAPI nutzt.
[/quote]

Vermutlich, damit ohne weitere Benutzerinteraktion auch geloggt werden kann, wofür Level 3 notwendig ist.
Antworten